Wandern und Radfahren | Aktivurlaub in Jenesien und Umgebung

Echtes Naturerlebnis ab Hof

In blühende Wiesen gebettet, der Sonne zugewandt, liegt unser Hof in 1.528 Metern Höhe auf dem Tschögglberg, einem der schönsten Landstriche Südtirols.

Besonders fasziniert der Ausblicke auf die Dolomiten (UNESCO Weltnaturerbe) und die umliegenden Gipfel der Sarntaler Alpen, der Texel- und Ortlergruppe. Unser Hof liegt direkt am Europäischen Fernwanderweg E5 und ist ein ideal gelegener Ausgangspunkt für Erkundungen und Ausritte, Wanderungen und Radtouren in Jenesien und Umgebung.

Gerne stehen wir euch bei der Urlaubsplanung mit Rat und Tat zur Seite!

Frische Bergluft

Im Frühjahr faszinieren die Krokusblüte und die blumenübersäten Wiesen. Ihr könnt harzduftende Nadelwälder durchstreifen, durch blumenübersäte Wiesen bummeln, von Hof zu Hof und von Weiler zu Weiler schlendern, euch dem Zauber jener lichtdurchfluteten Lärchenstreuwiesen hingeben, die unter dem uralten Namen Salten weitum berühmt sind. Ihr könnt über weite Almen wandern, an stillen Weihern und Bergseen Rast machen, sanfte Berghöhen, gesicherte Klettersteige und schwierige Felsrouten am Ilfinger mit einer unvergesslichen Aussicht besteigen. Oder ihr schwingt euch auf den Drahtesel und erkundet so die Umgebung. Im Sommer bietet der Oberfahrerhof nebst stärkenden Sonnenstrahlen frische Bergluft statt unerträglicher Hitze. Wo ließe es sich besser die Seele baumeln lassen als hier? An besonders heißen Tagen bietet das Freischwimmbad von Jenesien Abkühlung (15 Autominuten entfernt).

Herbst & Winter

Die glasklare Herbstluft ermöglicht herrliche Ausblicke auf Täler und erste schneebedeckte Bergspitzen. Bei tiefblauem Himmel und angenehmer Wärme beeindruckt das magische Spiel der Herbstfarben. Bei Schnee könnt ihr eine erholsame Winterwanderung unternehmen und die Ruhe genießen – vielleicht auch mit Schneeschuhen über das Hochplateau. Oder euch im nächstgelegenen Skigebiet Meran 2000 ins Winterabenteuer stürzen. Ihr könnt bei uns einen Schlitten für eine lustige Rodelabfahrt ausleihen und direkt am Hof in den umliegenden Wiesen oder bei der nahen Sattlerhütte durch den Schnee sausen.

Winterlandschaft

Unsere Wandertipps

Jenesinger Jöchl

Das Jenesinger Jöchl ist ein beliebtes Wanderziel für Kinder, Familien und Senioren, auch mit dem Kinderwagen gemütlich auf breitem Wanderweg in ca. 1 Stunde erreichbar. Die Almhütte bietet vielerlei einheimische kulinarische Köstlichkeiten – so wird die kleine Wanderung belohnt!

Hauserbergalm

Bei einer Wanderung zur Hauserbergalm werdet ihr mit dem einmaligen Blick zum Schlern- und Rosengartenmassiv belohnt. Vom Hof ausgehend durch schattig lichtem Fichtenwald am Jenesinger Jöchl vorbei bis zur Anhöhe des Putzergatters, der Markierung „Hausbergeralm“ folgend über schmalem Waldsteig durch Zirbenwald und über Steinplatten benötigt man von dort noch ca. 40 Min. bis zur Hauserbergalm.

Weitere Wandervorschläge ab Hof

  • Zum St. Jakob-Kirchlein- Gschnofer Stall – leicht ca. 2 Stunden
  • Zu den Stoanernen Mandlen
  • Zur Sattlerhütte und Möltner Kaser
  • Zum Kratzberger See im Gebiet Meran 2000
  • Sonnenaufgangswanderung im Herbst zu den Stoanernen Mandlen

Die meisten Wanderwege sind auch im Winter mit geeignetem Schuhwerk wunderbar begehbar.

Wanderschilder

Aktiv-Service am Oberfahrerhof

  • Schneeschuhverleih am Hof
  • Kostenloser Rodeln-Verleih
  • Pferdeschlittenfahrten
  • geführte Schneeschuh- oder Winterwanderungen im Winter
  • geführte Wanderungen im Herbst
  • E-Bike Verleih am Hof für Erwachsene
  • Verleih von Reitzubehör
  • Nur 10 Min. unterhalb des Hofes befindet sich die Bushaltestelle des Wanderbuses Tschögglberg, welcher die einzelnen Ortschaften des Hochplateaus verbindet und bis ins Wander- und Skigebiet Meran 2000 fährt.